Kinder-Mikroskop oder Schülermikroskop kaufen

Alles über Kinder und Schüler-Mikroskope oder Mikroskope für Jugendliche und junge Erwachsene

Das besondere Plus dieser Seite: Eine super Checkliste und viele Tipps, wenn du ein Mikroskop für Kinder oder ein Schülermikroskop suchst. Für ein gutes Mikroskopie-Erlebnis gibt es auch ein reichhaltiges Mikroskop Zubehör.

kinder am mikroskop

Kinder experimentieren am Mikroskop

Ein Kinder-Mikroskop kaufen – Was sollte man vor dem Kauf beachten?

Alle Kinder sind kleine Entdecker, die sich über neue Erkenntnisse freuen. Für Eltern sollte es selbstverständlich sein, den Wissensdurst ihres Nachwuchses auf spielerische Art zu erhalten. Was selbst erforscht wird, bleibt garantiert im Gedächtnis haften, im Gegensatz zur reinen Theorie aus Büchern, die viel häufiger bald wieder in Vergessenheit gerät. Ein Kinder-Mikroskop weckt den Forscherinstinkt und fördert das Interesse an biologischen Vorgängen.

Die Funktionsweise eines Mikroskops

“Wo das Teleskop am Ende ist, fängt das Mikroskop an”
Victor Hugo, Die Elenden

Die Bezeichnung für das Gerät setzt sich aus den beiden griechischen Begriffen „micros“ für klein und „scopein“ für beobachten zusammen. Geschliffene Linsen brechen die Lichtstrahlen, damit durch das Objektiv ein reelles und mit Hilfe des Okulars ein virtuelles Bild für den Betrachter entsteht.

Die Gesamtvergrößerung errechnet sich aus der Multiplikation der beiden Einzelwerte. Ein USB Mikroskop ermöglicht Vergrößerungen am PC-Monitor, was für Brillenträger einen entscheidenden Vorteil darstellt. Außerdem lassen sich die einzelnen Bilder abspeichern. Videoaufnahmen gestatten darüber hinaus Beobachtungen mit Bewegung und Veränderung. Ein Stereomikroskop besitzt für jedes Auge einen separaten Strahlengang und bringt ein räumliches Sehen zustande.

Ab welchem Alter eignet sich ein Mikroskop für Kinder?

Jedes Mikroskop ist mit Kleinteilen ausgestattet. Aufgrund des Risikos, dass Elemente von geringer Größe von Kleinkindern verschluckt werden, empfiehlt sich für diese Altersstufe zunächst der Einsatz einer Lupe. Ab 6 Jahren, wenn Kinder in die Schule gehen, steht dem Gebrauch eines Kindermikroskops nichts mehr im Wege.

Neue Herausforderungen regen zwar den natürlichen Forschungstrieb an, allzu komplizierte Mechanismen führen aber gegebenenfalls zu Frustration. Grundschulkinder betrachten ein Kindermikroskop als Spielzeug, mit dem sich die Welt unbefangen erkunden lässt. Für sie passt ein Einsteigermikroskop am besten, das mit leicht verständlichen Funktionen ausgestattet ist.

Mikroskop für Kinder selber machen

Bastel-Tipp für Kinder: Auf der Seite des WDR gibt es eine Bastelanleitung für ein einfaches Mikroskop. Schaut mal rein, es lohnt sich wirklich.

Was gibt es für Kinder mit einem Mikroskop zu erforschen?

Mit dem Kinder-Mikroskop lassen sich mannigfaltige Experimente durchführen. Die Welt des Mikrokosmos erlaubt jede Menge faszinierende Einblicke:

  • Wasser
    Bei Wasseruntersuchungen bietet sich der Vergleich von Leitungswasser mit Wasser aus Pfützen, Teichen, Bächen und Flüssen an.
  • Erde
    Unter dem Mikroskop sind im Boden unendlich viele Mikroorganismen und Kleinstlebewesen zu entdecken.
  • Blätter
    Sowohl Ober- und Unterseite als auch der Querschnitt eines Blattes erlauben mit einem Kinder-Mikroskop betrachtet einen spannenden Zugang zur Pflanzenanatomie.
  • Blüten
    Bizarre Aufnahmen von Blüten und Pollen erläutern die Fortpflanzungsstrategien der Gewächse im Detail.
  • Insekten
    Kleine Insekten, wie Ameisen, Fruchtfliegen oder Milben, mutieren unter dem Mikroskop zu wahren Monstern.
  • Materialien wie Holz, Kork oder Eisen
    Von Interesse dürften hier die verschiedenen Oberflächenstrukturen sein.
  • Steine und Mineralien
    Normalerweise präsentieren sich Steine eher unspektakulär, was sich mit Unterstützung eines Kinder-Mikroskops schnell ändert.
  • Münzen und Briefmarken
    Für Sammler von höchstem Interesse: Drucke und Prägungen in zig-facher Vergrößerung.

Ein Junior- bzw. Schülermikroskop

Der Unterschied zwischen einem Kindermikroskop und einem Mikroskop speziell für Schüler liegt in erster Linie im Preis. So kostet ein ziemlich einfach ausgerüstetes Kindermikroskop bei Amazon etwa 10 Euro. Ein Schülermikroskop bietet im Allgemeinen mehr Funktionen. Qualitätsprodukte verfügen über eine Altersangabe, die dem Alter des Kindes entsprechen sollte. Ob ein Stereomikroskop oder ein USB Mikroskop den Vorzug erhält, liegt im Ermessen des jungen Forschers.

Empfehlungen zum Kauf eines Kindermikroskops

Mit Licht ausgestattet, bereiten die Untersuchungen am Mikroskop erheblich mehr Freude. Bei Einsteigermodellen zu einem sehr günstigen Preis ist die Integration einer Lampe nicht zu erwarten. Ohne eigene Lichtquelle verfügt das Mikroskop für Kinder lediglich über einen Spiegel. Bei fehlender Helligkeit lassen sich die vergrößerten Objekte nur schwerlich erkennen.

Wer ein Kindermikroskop kaufen möchte, sollte auf die Stabilität des Gerätes achten, weil es Heranwachsenden manchmal am nötigen Feingefühl für fragile Elemente mangelt. Eine Einkaufsmöglichkeit stellt Toysrus dar, ein Unternehmen, das Spielwaren in Einzelhandelsgeschäften und im firmeneigenen Online-Shop vertreibt.

Zubehör für ein Kinder-Mikroskop

Ob Stereomikroskop, USB Mikroskop oder sonstiges Kinder- bzw. Schülermikroskop, optische Geräte werden teilweise im Set mit reichlich Zubehör angeboten.

Als Mikroskop Zubehör empfehlen sich als nützliche Ergänzungen zusätzliche Objektträger, Pipetten und Pinzetten sowie eine Staubhülle, die das Mikroskop für Kinder vor Verunreinigen aus der Luft bewahrt.

Ein passender Koffer garantiert eine sichere Aufbewahrung und schützt das Mikroskop beim Transport vor Erschütterungen.

Tipp: Wird immer vor dem Ausschalten die Lichtleistung reduziert, erhöht sich die Lebensdauer der Lampe.

Kindermikroskop kaufen: als Set oder ohne Zubehör?

Für den jungen Entdecker eignet sich anfangs ein Set, das bereits diverses Zubehör enthält, wahrscheinlich besser. Das Extra, das der Produktpackung beigefügt wurde, steigert den Forscherdrang und regt zu unterschiedlichen Experimenten an.

Bei einem Kindermikroskop Set sind alle wichtigen Zusatzteile gleich vorhanden. Hält die Begeisterung des Kindes über längere Zeit an, besteht später eventuell der Wunsch nach einem Gerät mit höherer Leistung und das Zubehör kann je nach Interessengebiet erweitert oder aufgefrischt werden.

Reinigung und Wartung

Wer ein Kindermikroskop kaufen möchte, muss wissen, dass das Gerät eine pflegliche Behandlung benötigt, damit es über Jahre funktionsfähig bleibt. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Gebrauchsanweisung gründlich zu lesen und diese natürlich auch zu beachten.

In der Regel beinhaltet die Bedienungsanleitung darüber hinaus Hinweise zur Pflege und Instandhaltung. Nachstehend die wichtigsten Punkte:

  • Der Transport darf nur in aufrechtem Zustand und mit beiden Händen erfolgen.
  • Direkte Sonnenbestrahlung, starke Hitze, Minustemperaturen und ein feuchtes Umfeld wirken sich ungünstig auf das Kindermikroskop aus. Das Gerät sollte aufgrund dessen in einem frostfreien und trockenen Raum aufbewahrt werden.
  • Befindet sich das Kindermikroskop bei Nichtgebrauch in einem Koffer, in einer Box oder wird mit einem Tuch abgedeckt, kann sich kein Staub absetzen.
  • Generell bei der Verwendung auf einen ebenen Untergrund achten.
  • Zur Reinigung des Kindermikroskops sind fettfreie, frisch gewaschene und absolut saubere Hände das oberste Gebot.
  • Staub wird idealerweise mit einem Blasebalgpinsel beseitigt, dessen Verwahrung an einem staubfreien Platz erfolgt, damit an ihm selbst keine Schmutzpartikel haften. Leichter Luftdruck eignet sich gleichfalls. Auf diese Weise hinterlässt die Staubentfernung keine Kratzer.
  • Fingerabdrücke auf den Glasflächen verschwinden mit einem weichen, nicht fusselnden Baumwolltuch. Leicht anfeuchten und mit Kreisbewegungen von der Mitte nach außen vorarbeiten. Alternativ leistet ein Wattestäbchen gute Dienste.
  • Immersionsöl, das benutzt wird, um das Auflösungsvermögen zu erhöhen, lässt sich mit einem speziellen Reinigungsfluid, meist bestehend aus Benzol und Xylol, leicht abwischen. Eine weitere Möglichkeit zur Entfernung des Öls stellt medizinischer Alkohol (Ethylalkohol/Methanol) aus der Apotheke dar. (Vorsichtsmaßnahme für Kinder: Benzol-, xylol- und alkoholhaltige Reinigungsmittel nur unter Aufsicht der Eltern und mit Schutzbrille und Handschuhen verwenden!)
  • An den Okularen nur die äußere Fläche abwischen, ansonsten verbleiben sie in den Tuben.
  • Objektive sind vorne und hinten zu reinigen. Hinzu kommt noch die Anlagefläche.
  • Beim Auswechseln der Lichtquelle darf die Lampe nicht mit den Fingern berührt werden, weil eventuell die Leuchtkraft darunter leidet.
  • Nicht benötigte Objektive geschützt vor Umwelteinflüssen in einer Kapsel lagern.
  • Was die Pflege des Mikroskops betrifft, sind Kinder zunächst auf die Hilfe ihrer Eltern angewiesen. Bei dieser Gelegenheit lernt der Nachwuchs, dass Geräte mit Sorgfalt benutzt und regelmäßig gewartet werden müssen, damit sie möglichst lange intakt bleiben. Handelt es sich um zerbrechliche Teile (z. B. Objektträger und Leuchtmittel) besteht Verletzungsgefahr, was wiederum für eine elterliche Unterstützung spricht.
Tipp: Kinder können Stereo-Mikroskope leichter bedienen als Monokular-Mikroskope, denn die Beobachtung unter der Lupe entspricht dem normalen Sehen mit zwei Augen.

Fazit:

Der Umgang mit dem Kindermikroskop ist spannend und lehrreich zugleich. Junge Forscher treten mit Hilfe dieser Apparatur in die faszinierende Welt des Mikrokosmos ein.

Auf der Spurensuche wie ein Naturwissenschaftler kommen winzige Dinge zum Vorschein, die sonst verborgen bleiben. Woraus etwas besteht, lässt sich nun selbst erkunden.

Ein Kindermikroskop kaufen kann gerade in der heutigen Zeit, in der Computer und Smartphones den Alltag beherrschen, einer exzessiven Mediennutzung vorbeugen.

Mikroskope für Kinder mit Checkliste der Geräteeigenschaften

Eine Auswahl an Kindermikroskopen für Kinder von 8 - 12 Jahren

ProduktnameAusstattungBild  

Bresser junior 8855001 Mikroskop-Set Biolux DE 40x-1024x USB


Kauftipp!


Klare Kaufempfehlung für das Bresser Junior Mikroskop Set.
Vergrößerung:
40x-1024x
USB-Kamera:
Übertragen von Bildern und Videos zum PC
Lernziel:
Wissen aufbauen, Natur erforschen
Sprache der Anleitung:
Deutsch
Zielgruppe:
Kinder, Schüler, Jugend, Erwachsene. Perfekt für Alt und Jung

Clementoni - Natur unterm Mikroskop, Experimentierkasten Galileo

Experimentiergebiet:
Natur
Vom Hersteller empf. Alter: 9-12 Jahre
Lernziel:
Wissen aufbauen
Sprache der Spielanleitung:
Deutsch
Zielgruppe:
Kinder und Schüler

KOSMOS - Das Schülerlabor für Grundschulkinder

Experimentiergebiet:
Natur
Vom Hersteller empf. Alter: ab 6 Jahren (Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet)
Lernziel:
Wissen aufbauen
Sprache der Spielanleitung:
Deutsch
Zielgruppe:
Kinder und Schüler

Bresser junior 8852000 Stereo Mikroskop 20x

Experimentiergebiet:
Natur, Münzen, Steine, Insekten
Vom Hersteller empf. Alter: ab 6 Jahren (Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet)
Lernziel:
Wissen aufbauen, Experimentieren, Beobachten
Sprache der Spielanleitung:
Deutsch
Zielgruppe:
Kinder und Schüler

KOSMOS 636029 Das große Forscher-Mikroskop

Experimentiergebiet:
Natur, Blüten, Blätter, Münzen, Steine, Insekten
Vom Hersteller empf. Alter: 12-16 Jahre /Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Lernziel:
Wissen aufbauen, Experimentieren und Beobachten
Sprache der Spielanleitung:
Deutsch
Zielgruppe:
Kinder und Schüler